Sämtliche Milch der rund ein Dutzend Kühe wird täglich auf der Alp über dem Feuer zu Käse verarbeitet. So entstehen pro Saison deren 160 Laibe von 6-12kg, welche anfänglich auf der Alp später im Tal reifen und gelagert werden.

Alpkäse besticht durch seine Würze und Einmaligkeit. Die Nähe zur Natur, die hundertprozentige Handarbeit und die saisonal unterschiedlichen Alpkräuter verleihen jedem Käse sein ganz spezielles Aroma.

Als Mitglied von CasAlp produzieren wir nach den AOC Richtlinien.

Alpkäse - einmal und immer wieder...
das Käse-Abo!